Über uns

 

 

 

Wir - Franz, Yvonne, Maximilian und Lukas - betreiben seit ca. 14 Jahren eine kleine, aber feine Landwirtschaft. Anfangs waren es nur Hühner, die wir hatten und über die Jahre hat es sich dann weiterentwickelt. Seit 2015 arbeiten wir mit der Fam. Zeilinger aus Daxberg intensiv zusammen. Es ist eine Freude gemeinsam zu arbeiten -  hierbei steht die Freundschaft im Mittelpunkt. Unsere Kinder und die Kinder von der Fam. Zeilinger wachsen mit der Natur und der Landwirtschaft auf. Es ist eine Freude zu sehen, dass sich Kinder noch mit anderen Dingen beschäftigen können, als nur mit Computer- und Handyspielen.

Unser aller Anliegen ist es, die Natur und deren Artenvielfalt zu erhalten. Hier besuchen wir laufend Schulungen. Versuchspflanzungen im Wald mit über 100 verschiedenen Bäumen und Anbau von altem Saatgut gehören zu unserer Arbeit.

 

Wer sind wir alle:

Fam. Permoser                               Fam. Zeilinger

Franz und Yvonne Permoser            Michael und Judit Zeitlinger

Kinder: Maximillian und Lukas         Kinder: Rebecca, Benedikt und Josef

                                                     Wolfgang Zeilinger, Bruder von Michael

                                                     Attila Gal, Neffe von Judith

                                                                                                                                                                           

In diesem Zusammenspiel von zwei Betrieben ist es uns möglich, viele Felder in der Landwirtschaft zu bedienen. Angefangen von Ackerbau, Milch Produktion, Fleckviehzucht, Forstwirtschaft, Schafhaltung, Hühner bis hin zur  Haltung eines Pfau-Pärchen zur Zucht. Unter dem Motto "Gemeinsa statt Einsam" ist es eine Freude in der Landwirtschaft tätig zu sein.

 

2018 sind wir auf die Idee gekommen, Alpakas einzustellen. Durch die Unterstützung von Franz Permoser sen. wurde dies möglich. Nachdem wir einige Erkundigungen über Haltung, Zucht usw. eingeholt hatten, war uns bewusst, dass wir uns neu aufstellen müssen. Somit begannen wir, einen Stall für unsere zukünftigen Tiere zu errichten. Als dies abgeschlossen war, konnten wir unsere neuen Tiere auf unserem Hof begrüßen. 

Natürlich verfolgen wir auch noch weitere Ziele: 

  • den Menschen die Natur näherzubringen (Waldlehrpfad)
  • Wanderungen durch den Dunkelsteinerwald mit Begleitung der Alpakas
  • Herstellung und Verkauf von Produkten (Schafwolle, Alpakawolle, Milch usw.)

Also die nächsten Herausforderungen warten auf uns, bei Interesse besuchen sie uns einfach. Bitte um vorherige Terminvereinbarung, damit wir auch genügend Zeit haben Ihre Fragen oder Anliegen zu beantworten. 

Terminvereinbarung: Yvonne Permoser, Tel.: 0676/7207026

        E- Mail: altreithhof@gmail.com

 

Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen. 

Ihr Team vom Altreith - Hof und Daxberg - Hof